Kunststoffe sind aus unserem täglichen Leben heute nicht mehr wegzudenken.

Ein herausragendes Merkmal von Kunststoffen ist die Variabilität hinsichtlich ihrer technischen Eigenschaften, wie Formbarkeit, Härte, Elastizität, Bruchfestigkeit, Temperatur- und Wärmeformbeständigkeit sowie der chemischen  Beständigkeit durch die Auswahl von Ausgangsmaterial, Herstellungsverfahren und Beimischung von Additiven.

Die technischen Kunststoffe lassen sich in drei Hauptgruppen unterteilen:

Thermoplaste und Duroplaste sind in ihrer gesamten Variantenvielfalt in unserem Bearbeitungsspektrum enthalten und in der Regel lagermäßig verfügbar.

Elastomere sind aufgrund ihrer Elastizität eingeschränkt mechanisch spanabhebend zu bearbeiten.